Futterpflanzen

[Wicke Futterpflanze]

Wicke Futterpflanze für Ihre Landschildkröte




Die Wicke ist eine Pflanze, welche zur Familie der Schmetterlingsblütler, beziehungsweise zu den Hülsenfrüchtlern gehört. Insgesamt gibt es 160 Arten. Sie sind meistens in den nördlichen Gebieten der Erde zu finden. Doch auch auf Hawaii und in Afrika wurde die Wicke schon gesehen. Je nachdem, welcher Gattung die Wicke entspricht, hat sie ein krautiges Aussehen und ist mit verzweigten Stängeln versehen. Manche Arten sind auch überhängend. Häufig haben sie auch Ranken, womit sie sich fortbewegen und sich ausbreiten können. Eine Blüte ist meistens mit fünf ungleichen Kelchblättern versehen. Meistens sind sie glockenförmig und behaart. Die häufigste Farbe, die vertreten ist ein leichtes Rosa/Violett. Die Wicke kann auch als Futtermittel für die Schildkröte verwendet werden. Sie nimmt sie gerne an. Als Nährstoffe kommen in der Pflanze viele Ballaststoffe zum Zug, ebenso wie Mineralstoffe, Phosphor und Calcium. Dementsprechend ist sie als Futtermittel auch hervorragend geeignet, um eine gewisse Abwechslung bieten zu können.



Unsere Tierprojekte: