Fragen über Schildkröten

[Landschildkröten importieren]

Thema: Schildkröten importieren



Frage:
Hallo, bei unserer verzweifelten Suche nach Informationsmaterial über Landschildkröten sind wir auch auf Ihre Seite geraten. Wir haben ein besonderes Anliegen:
wir haben gestern im Garten eine Schildkröte gefunden. Nach den Bildern im Internet handelt es sich wahrscheinlich um eine griechische Landschildkröte. Nun haben wir ein RIESIGES Problem!
Wir leben hier in Rumänien in einen Dorf und fahren am Sonntag nach Deutschland von wo aus wir nächste Woche für zwei Monate geschäftlich nach Ãgypten fliegen.
Was tun wir nun mit der Schildkröte? Sie kann unmöglich hier einfach so im Garten bleiben, hier wirds im Winter RICHTIG kalt und die Bodengegebenheiten in unserem Garten, der aus Steinen und Lehm besteht, entsprechen nicht den Haltungsbedingungen.
NIEMANDEM hier im Dorf gehört die Schildkröte und niemand ist bereit sie bis zu unserer Rückkehr "artgerecht" zu versorgen, sie muss ja auch ihre Winterruhe halten und so, so dass wir uns ggf. mit den Haltungsbedingungen bekannt machen könnten und ein Gehege für sie einrichten könnten. Bis Sonntag schaffen wir das auf gar keinen Fall!
Können wir diese Schildkröte einfach mit nach Deutschland nehmen und dort in ein Tierheim bringen? Sie scheint in gutem Zustand zu sein und sitzt vorerst im Keller im Heu (gestern nacht waren draussen minus 4 Grad....). Gefressen hat sie allerdings bis eben noch nichts.
Hier gibt es leider keine Tierheime. Haben sie eine gute Idee, was wir tun können? Wir möchten die Schildkröte ungern einfach ihrem Schiksal hier im Garten überlassen, aber eine Möglichkeit ihr ein gutes zuhause zu geben haben wir ausgerechnet jetzt leider nicht.
Bitte melden Sie sich mit einem guten Tipp für uns. Wir wenden uns an Sie, da wir gelesen haben, dass ihre Schildkröten in Frankfurt leben und wir in die Nachbarschaft nach Langen fahren. Wir haben schon all unsere Freunde und Bekannten sowhl hier als auch in Deutschland gefragt, aber niemand möchte eine Schildkröte halten.

Können wir die Schildkröte überhaupt einfach so mit über die Grenze nehmen????????

Antwort:
Es ist ein sehr großes Risiko, die Schildkröte über die Grenzen zu bringen. Laut Washingtoner Artenschutzübereinkommen sind alle Tiere und Pflanzen aufgelistet, deren Bestand gefährdet sind. Alle Staaten sind dem WA (Washingtoner Artenschutzgesetzt) beigetreten.
Über die Grenze kann nur ein Tier mit Cites-Bescheinigungen (= Ausweis für die Schildkröte) gebracht werden, wenn bei der Naturforststelle oder beim Regierungspäsidium vom jeweiligen Bundesland ein solches Dokument ausgestellt wurde.
Ansonsten wenn man das Tier über die Grenze bringt, kann man vom Zoll erwischt werden, es drohen hohe, empfindliche Geldstrafen und es ist auch mit Gefängnis zurechnen.
Ein weiterer Vorschlag von uns ist: Bringen Sie die Schildkröte in den Winterschlaf. Nähere Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik "Winterschlaf" auf http://www.schildi24.de.
Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.



Unsere Tierprojekte: