Fragen über Schildkröten

[Allgemeine Fragen von Landschildkröten-Haltern]

Thema: Ernährung


Was darf meine Schildkröte alles zu Essen bekommen?

Und wie viel Gewicht darf sie zunehmen?


Frage:
Hallo, ich habe hier in Spanien 2 Landschildkröten aus dem Tierschutz. Die Kröten wurden im September geboren. Als sie bei mir im Oktober ankamen, wogen sie 16 bzw. 19 Gramm. Nun wiegen sie zwischen 75 und 95 Gramm. Ist die Gewichtszunahme so ok? Was muss eine junge Schildkröte zunehmen? Ich füttere Kopfsalat, Kräuter, Rucola, Rosenblätter und Schildkrötenfutter. Gibt es eine Liste für die Gewichtszunahmen und Futtermengen? Danke im Voraus.

Antwort:
Kopfsalat soll nicht so gefüttert werden. Auch Fertigfutter für Schildkröten ist ungesund. Wichtig sind Wildkräuter, z. B. Löwenzahn, Spitzwegerich, Winterraps, Rosenblätter, Hibiskusblüten und Sepiaschalen. Weißklee sollte nur ab und zu als Leckerbissen gegeben werden. Eine Liste für die Gewichtszunahmen kann ich nicht verteilen, da die Zunahmen nur einfach langsam erfolgen sollen. Eine Schildkröte hat kein Sättigungsgefühl. Die Schildkröte sollte langsam wachsen. Es schadet auch nicht, wenn die Tiere mal weniger zu fressen bekommen, da in den Ursprungsländern aus denen die Tiere kommen, nicht immer ein Futterplatz gegeben ist.

zurück zu den Fragen.



Landschildkröten fressen nicht?


Frage:
Hallo,
ich habe seit kurzem zwei Griechische Landschildkröten, die erst 7 Tage alt sind. Ist es normal, dass ich die Tiere nie beim Fressen sehe, die beiden Landschildkröten verstecken sich auch ständig. Ich halte die beiden in einem 300L Terrarium! Was soll ich den beiden zu fressen anbieten, damit die auch 100% etwas fressen?



Antwort:
Die Haltung von Griechischen- und Maurischen Landschildkröten im Zimmerterrarium lehnen wir grundsätzlich ab, denn dies ist keine art- und sachgerecht Haltung.* Landschildkröten brauchen kein Spezialfutter, das in Tierhandlungen oder Zoogeschäften angeboten wird, sondern am besten geeignet sind Wildkräuter, Wildpflanzen z. B. Vogelmiere, Giersch, Brenn- und Taubnesseln, Löwenzahn, Klee, Blütenblätter, Petersilie, Karotten, Heu, Paprika, Sepiaschale etc. Das Essen sollte auf jeden Fall abwechslungsreich gestaltet sein.
Für Anfänger im Bezug auf Schildkrötenhaltung empfehle ich die Landschildkröten erst nach dem ersten Winterschlaf zu kaufen, damit diese dann gleich in ein Frühbeet umziehen können. Ob man einen griechischen Schildkrötenmann oder -frau hat, erkennt man erst im 6. Jahr oder 7. Jahr. Auf jeden Fall sind die Panzertiere in dieser Größenordnung sehr viel teuerer.

zurück zu den Fragen.



Unsere Tierprojekte: